Menü Menü
Aktuelles

11 gute Gründe für ein FischerHaus

Besser als eine Bauchentscheidung

von Jürgen Schröder 0 Kommentare
11 gute Gründe für ein FischerHaus

Entscheidungen aus dem Bauch heraus zu treffen ist möglich, nur manchmal nicht ratsam. Hier sind 11 gute Gründe für den Bau eines FischerHauses.

1. Hohe Qualität aus Bayern zu einem Fairen Preis

„Made in Germany“, genauer gesagt: „Made in Bavaria“ – verlassen Sie sich beim Bau Ihrer eigenen vier Wände auf die qualitativ hochwertige Handwerkskunst von FischerHaus. Über 120 Mitarbeiter verwandeln in Bodenwöhr im Oberpfälzer Seenland auf 7.000 m2  Luftschlösser in wahre Traumhäuser – und dies zu einem fairen Preis!

2. Ein verlässlicher Partner seit 1961 am Standort Bodenwöhr im Bayrischen Wald 

Als Familienunternehmen weiß FischerHaus ganz genau, was es heißt, füreinander Sorge zu tragen und Verantwortung zu übernehmen. Das eigene Zuhause spielt hier eine große Rolle. Qualifizierte und langjährige Mitarbeiter verstehen ihr Handwerk und sind immer engagiert, Innovationen und Fortschritt im Sinne unserer Bauherren voranzutreiben. Hochwertige und wohngesunde Materialien wie Holz aus heimischen Wäldern sind für uns eine Frage der Nachhaltigkeit und verstehen sich von selbst.

3. Ökologische Bauweise

Schon seit Jahrhunderten bauen die Menschen Ihre Häuser aus Holz. Und warum? Ganz einfach – wir fühlen uns wohl darin! Die natürlich bewährten Eigenschaften und der einzigartige Duft macht diesen Baustoff so besonders. Das Holz unserer Häuser beziehen wir regional, aus heimischen Wäldern. Pro Haus werden ca. zehn Bäume für ein Haus verwendet. Dieses benötigte Holz wächst in 23 Sekunden nach! Auch leisten wir mir unseren FischerHäusern einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz. Laut wissenschaftlichen Studien entlastet eines unserer Häuser die Atmosphäre um etwa 27 Tonnen CO2.

4. Einzigartiges Raumklima verbunden mit höchster Energieeffizienz

Im Winter warm, im Sommer kühl: Holz als Baustoff steht für naturnahes und gesundes Wohnen. Das Raumklima wird auf natürliche Weise reguliert. Holz mäßigt Veränderungen der Luftfeuchtigkeit und wirkt als Puffer für feuchte und extrem trockene Luft. Kontrollierte Be- und Entlüftung ist Standard im Fertigbau. Sie filtert Staub und Pollen aus der Raumluft, was perfekt für Allergiker ist. Zudem sind feuchte Wohnräume extrem ungesund.

In den Häusern der BDF-Mitgliedsunternehmen gibt es keine feuchten Wände, denn die Bauelemente bestehen aus trockenen Werkstoffen und sind so gefertigt, dass sie zu keiner Zeit Feuchtigkeit in die Wohnräume abgeben. Die technische Trocknung hat noch einen anderen Vorteil: Die verwendeten Baustoffe sind frei von chemischen Holzschutzmitteln. Der konstruktive Holzschutz sichert Langlebigkeit ohne schädliche Emissionen. Holz sorgt somit für ein gesundes Raumklima und eine ideale Luftfeuchtigkeit.

5. Kundenorientierte Konzepte, z. B. Probewohnen – niemand kauft gerne die Katze im Sack

Niemand kauft ein Auto, ohne es vorher Probe gefahren zu haben, nahezu überall ist ein Rückgaberecht heutzutage gang und gäbe. Warum also ein Haus kaufen, das für die meisten Menschen die teuerste Anschaffung im Leben ist, ohne dieses vorher auf Herz und Nieren getestet zu haben? Mit unserem außergewöhnlichen Konzept des Probewohnens bieten wir Ihnen die einmalige Möglichkeit, für einen Tag und eine Nacht in ein FischerHaus einzuziehen. Bevor Sie sich entscheiden – schlafen Sie eine Nacht darüber.

6. Musterhäuser warten auf Ihren Besuch

Wie groß sollte unser Wohnzimmer sein? Reicht ein Badezimmer mit 15m2? Wie groß ist ein Raum mit den Maßen 2 × 3 m? Viele Baupaare stellen solche Fragen schon vor die erste Hürde, die es zu meistern gibt. Mit Meterstab bewaffnet irrt man durch die eigene Wohnung, rückt Möbelstücke zurecht und versucht die Größe des möglichen Gästebades nachzustellen. Und was ist das Ergebnis? Pure Unsicherheit. Unsere Musterhäuser bieten Ihnen die Möglichkeit, sich vor Ort ein Bilde der möglichen Raumgrößen zu machen, und dienen als Inspiration für die Gestaltung Ihrer eigenen vier Wände.

7. Kein Haus von der Stange – freie Planung

Fertighäuser waren früher dafür bekannt, wenig flexibel bei der Planung zu sein. Die Größe sowie die Anordnung der Räume waren festgezurrt oder nur in vorgegebenen Maßen anpassbar. Von diesem Schema ist man schon vor langem abgewichen. Aber so flexibel und frei wie heute war die Planung eines Fertighauses noch nie. Planen Sie Ihr Traumhaus ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen – individuell wie Ihr Leben.

8. Voll im Trend – moderner Holzbau

Wir planen und bauen für Sie in Ausbaustufen sowie schlüsselfertig – ganz nach Ihrem Wunsch. Dabei können wir nicht nur Einfamilienhäuser! Auch in Sachen Geschoßwohnungsbau, Gewerbebau und bei der Errichtung von Feriendomizilen sind wir Ihnen ein kompetenter Partner. Unabhängig, ob es sich um ein Einzelprojekt handelt oder um eine ganze Anlage. Aufgrund seiner hervorragenden Eigenschaften wird der moderne Holzbau auch in diesen Segmenten sehr geschätzt. Höchste Energieeffizienz, industrielle Vorfertigung in trockenen Hallen sowie absolute Termin- und Kostensicherheit sind hier ausschlaggebend.

9. Schnell ins Eigenheim – kurze Bauzeit

Aufgrund der Vorfertigung ist die eigentliche Bauzeit eines FischerHauses auf dem Bauplatz extrem kurz: Das FischerHaus steht regendicht meist in weniger als 4 Tagen, einschließlich des geschlossenen Daches. Der Kauf- und Bauprozess im Fertigbau kommt den Bedürfnissen der Bauherren nach Sicherheit und Verlässlichkeit entgegen. Die Bauzeit ist kurz: Vom Vertragsabschluss über die Fertigung im Werk bis zur Lieferung und Montage liegen in der Regel nur wenige Monate, je nach Größe des FischerHauses und der gewählten Ausbaustufe. Sind die im Werk vorgefertigten Bauteile auf der Baustelle eingetroffen, ist das trockene, ausbaufertige FischerHaus in wenigen Tagen montiert. Der Innenausbau benötigt je nach Aufwand drei bis vier Monate. Die kurze Bauzeit spart Geld, denn sie reduziert den Zeitraum der Mehrfachbelastung durch Miete und Zinszahlungen.

10. Preis-Sicherheit – keine versteckten Kosten

„Das kostet aber extra!“ – ein Satz, den die meisten Bauherren fürchten. Bei uns erhalten Sie im Vorfeld eine detaillierte und transparente Bau- und Kostenbeschreibung. In einem persönlichen Termin besprechen wir mit Ihnen jedes kleinste Vertragsdetail und können so hier noch auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Somit ist eine Preis-Sicherheit garantiert.

11. 100 % – Jürgen Schröder persönlich

Seit gut 12 Jahren habe ich weit über 200 Fischerhäuser für meine Kunden mit geplant, Konzepte erstellt, Wünsche und Träume realisiert, Lösungen geschaffen und glückliche und zufriedene Kunden in ihr Fischerhaus begleitet. So ist es keine Seltenheit, dass viele Kunden mehrfach mit mir bauen oder auch deren Kinder, Verwandte, Freunde und Bekannte sich für ein Fischerhaus von mir entscheiden.

Ein Hausbau ist die wichtigste Entscheidung im Leben: Man wird im Privaten nie mehr so viel Geld in die Hand nehmen, eben deshalb müssen hier das Bauchgefühl und die Entscheidung stimmen.

0 Kommentare: